Werde DB Intrapreneurs Ambassador und stehe für Unternehmertum

Unternehmerisches Denken und Handeln ist eine wichtige Kompetenz und die daraus resultierende Innovationskultur ist Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmen. Das Erlernen und konstante Verbessern dieser Kompetenz darf allerdings nicht nur von Mitarbeiter*innen eingefordert werden – Unternehmen müssen diese auch fördern. Vor diesem Hintergrund initiierte Fabian Cordes, DB Intrapreneurs Alumnus und Programm Ambassador, gemeinsam mit Christian Stumpf, Engagement Manager bei DB Intrapreneurs, einen neuen Workshop.

Ziel des Formats ist es, die Prinzipien unternehmerischen Denken und Handelns gemeinsam an Geschäftsfeldthemen sowie neuen digitalen Geschäftsmodellen anzuwenden. Dabei sollen die eigenen unternehmerischen Kompetenzen weiterentwickelt werden und ein effizienter Wissensaustausch stattfinden. Beispielhafte Themen hierfür sind die Jobs-to-be-done-Methode oder die Schritte von einer Herausforderung hin zu einem konkreten Geschäftsmodell. Die Gruppe plant sich in regelmäßigen Abständen zu treffen und ist offen für weitere Interessierte.
Falls auch du konkrete Ideen hast, die du gerne im Rahmen des DB Intrapreneurs Ökosystems umsetzen möchtest oder Personen kennst, die interessiert sein könnten, bieten wir dir die Möglichkeit als Programm Ambassador gestaltender Teil der Community zu werden. Es gibt unteranderem die Möglichkeit eigene Formate zu kreieren und Unternehmertum in die Geschäftsfelder zu tragen.

Bei Interesse melde dich bei Tina Preuß, um deine Vorstellung der Ambassador Rolle zu konkretisieren.