Auf Social Media teilen

Methodisch angelehnt an den Programmaufbau von DB Intrapreneurs, haben 15 Student_innen der Technischen Universität Berlin am 18. Mai selbst entwickelte digitale Geschäftsideen gepitcht. In der Jury saßen neben Prof. Dr. Sabina Jeschke auch Florian Messner-Schmitt, Leiter DB Intrapreneurs und Manuel Gerres, Leiter New Digital Business bei der Deutschen Bahn.

Der Projektauftakt fand am 10. Mai durch Prof. Jeschke in ihrer Lehrveranstaltung zum Thema „Strategien & Geschäftsmodelle der Digitalen Transformation“ statt. Zwei Teams des DB Intrapreneurship-Programms präsentierten ihre Geschäftsmodelle, um Inspiration und Beispiel für die Studenten zu sein.

Das studentische Siegerteam wird nun bei der weiteren Modellierung des Geschäftsmodells von Henning Seeschaaf, Senior Venture Architect bei DB Intrapreneurs, unterstützt und begleitet.