Intrapreneure treiben die Umwandlung neuer Ideen in Geschäftsmodelle und zukunftsorientierte Projekte nachhaltig voran. Diese Aufgabe bringt eine große Verantwortung und neue Anforderungen mit sich. Entlohnt wird dies durch eine Vielzahl von beruflichen und persönlichen Chancen, die die Teilnahme am Intrapreneurship Programm mit sich bringt. 

Erweiterung deiner Methodenkompetenz

Die Vermittlung von Agilen Methoden wie Design Thinking und Lean Startup befähigen Intrapreneure zum Vorantreiben nutzerzentrierter Innovation. Intrapreneure lernen einen Perspektivwechsel einzunehmen und arbeiten hypothesenbasiert und datengetrieben daran, die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe/Kunden über Interviews und Beobachtungen zu identifizieren. Diese Hypothesen werden so früh wie möglich hinterfragt und getestet. Das gibt Raum dafür, erste Annahmen bzw. Denkgewohnheiten kritisch zu reflektieren und zu hinterfragen. Dadurch werden neue Ideen abgeleitet und Risiken greifbar und kalkulierbar. Die erlernten Methoden helfen Intrapreneuren ihren Arbeitsalltag systematischer, kollaborativer und produktiver zu gestalten, um innerhalb ihrer Abteilung neue Impulse zu setzen. 

Annehmen eines unternehmerischen Mindsets

Den Willen etwas anzupacken, Initiative zu zeigen, der richtige Umgang mit Scheitern und eine Bereitschaft zur Veränderung sind wichtige Schlüsselfaktoren, die Intrapreneure während des Programms stärken. Die Teilnahme am Intrapreneurship Programm ist eine intensive und prägende Erfahrung, die Innovationsgeist, Kreativität sowie unternehmerisches Denken und Handeln fördern. Diese sogenannte „Future Skills“ werden immer wichtiger und sind Schlüsselqualifikationen die in den kommenden 5 Jahren branchenübergreifend an Bedeutung gewinnen. Das Intrapreneurship Programm lässt Raum für kreative Problemlösung ohne ein großes finanzielles Risiko und wirkt sich positiv auf die eigene Selbstwirksamkeit – das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, um Hindernisse zu überwinden – aus.  

Aufbau deines Netzwerks

Das Intrapreneurship Programm schafft neue Möglichkeiten des kollaborativen Arbeitens und kreativen Teamworks. Es ergeben sich neue Schnittstellen und Netzwerke über Abteilungsgrenzen hinweg. Intrapreneure profizieren von dieser konzernweiten Vernetzung und erhöhen ihre eigene Reichweite im Unternehmen. Außerdem bietet das Inrapreneurship Programm ein Netzwerk von Mentoren, Coaches sowie externen Experten, welches dabei hilft, ein eigenes Geschäftsmodell innerhalb des DB Konzerns aufzubauen. 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann erfahre mehr über DB Intrapreneurs und werde selbst Intrapreneur!